☰ Menu

Buchempfehlungen zum Thema Tod und Trauerbewältigung

 

Für die Angehörigen und engsten Freunde beginnt nach der Bestattung meist die schwierigste Phase der Trauer. Im Alltag müssen sie ohne den Verstorbenen auskommen. Ein Weg, um den Verlust des Menschen zu bewältigen, ist das Lesen von Büchern über Tod und Trauer. Die folgende Liste dient als Anregung:

 

Sabine Gäbe
WENN MIR DIE WORTE FEHLEN
Texte für den Umgang mit Tod und Sterben

Jo Eckardt
ICH WILL DICH NICHT VERGESSEN
Ein Begleiter durch die Zeit der Trauer und des Abschiednehmens

Heike Baum
IST OMA JETZT IM HIMMEL?
Vom Umgang mit Tod und Traurigkeit

Jorgos Canacakis
ICH SEHE DEINE TRÄNEN
Lebendigkeit in der Trauer

Verena Kast
ZEIT DER TRAUER
Phasen und Chancen des psychischen Prozesses

Elisabeth Kübler-Ross
DEM LEBEN NEU VERTRAUEN
Den Sinn des Trauerns durch fünf Stadien des Verlusts finden

Monika Specht-Tomann
WIR NEHMEN JETZT ABSCHIED

Hansjörg Znoy
RATGEBER TRAUER

 

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Team von Rehm Bestattungen